Kaiserschmarrn




Zutaten:
140 g Mehl
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
260 ml Milch
50 g Zucker
50 g Butter
50 g Rosinen

Zubereitung:

Das Mehl, den Vanillezucker, die Prise Salz und die Milch mit einem Schneebesen vermengen.
Jetzt wird das Eigelb untergehoben.

Anschließend wird das Eiweiss mit 50 Gramm Zucker mit dem Schneebesen geschlagen und
dann ebenfalls unter die Masse gehoben. Zum Schluss fügst du die Rosinen hinzu.

Die Butter kommt nun in eine beschichtete Pfanne und erhitzt.
Den Teig in die Pfanne geben und goldbraun braten und mit einem Pfannenwender
in kleine Stücke zerteilen.

Später mit Puderzucker bestreuen. Ein recht schneller aber sehr leckeres Rezept.

Ideal dazu passt Pflaumenkompott.

Fehlt Dir noch etwas für dieses Rezept?
Dann schau weiter unten, vielleicht findest Du das Richtige.

Informationen:

Autor vom Rezept: Marcel Rübesam
Bildnachweis: Pixabay.com / RitaE

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*