Champignonsauce

Champignonsauce

Ein schönes Schnitzel oder doch Schweine Medaillons?
Eine Champignonsauce passt zu beiden leckeren Gerichten.
Wie Ihr eine gute Champisauce zaubert, erfahrt Ihr hier in diesem Rezept.

Zutaten:

250 Gramm Champignons (frisch, geschnitten)
1 halbe rote Zwiebel
1-2 EL Butter
150 ml Milch
200 ml süße Sahne
etwas Salz und Pfeffer (schmeckt einfach ab und testet selbst)
1-2 Teelöffel hellen Saucenbinder
Dann für die Farbe noch ein paar Kräuter wie Schnittlauch und Petersilie

Zubereitung:

Die Champignons reinigen und in Scheiben schneiden. Die Pelle kannst Du ruhig dran lassen.
In der Pfanne mit der Butter und der halben Zwiebel anbraten.
Mit der Milch und der Sahne löscht Du alles und würzt die Sauce und bindest es mit etwas Saucenbinder.
Zum Schluss kommen noch die Kräuter dazu. Fertig.
Falls Sie zu dünn ist, lass Sie noch bei geringer Wärme köcheln.

Lasst es euch schmecken!

Fehlt Dir noch etwas für dieses Rezept?
Dann schau weiter unten, vielleicht findest Du das Richtige.

Informationen:

Autor vom Rezept: Marcel Rübesam
Bildnachweis: Pixabay.com / Couleur

0