Creme de Catalana

Creme de Catalana

Ein spanischer Pudding. Haben wir auf Mallorca schon sehr oft probiert. Hier mal ein Rezepte zum selber machen.

Zutaten:

10 Eigelb
1 Liter Milch
250 g braunen Zucker
80 Gramm Stärke
1 Zitronenschale aus einer Zitrone
10 Gramm Ceylon Zimt
50 Gramm groben Zucker

Zubereitung:

Für das befüllen solltest Du dir vorab schon 6-8 kleine Schälchen bereit stellen, welche starke Hitze aushalten.

Den Zucker mit der Milch vermengen und die Zitronenschale und den Zimt (nutze immer Ceylon Zimt) dazugeben und aufkochen lassen.

Inzwischen die 10 Eigelb schaumig rühren und mit der Speisestärke in den Topf geben. Am besten Du kochst es noch etwas auf und rührst dabei immer kräftig. Die Zubereitung ist ähnlich wie beim herkömmlichen Pudding. Zum Schluss befüllst Du die bereit gestellten Schälchen mit der Creme. Schön abkühlen lassen.

Wenn Du die Creme servieren willst streu etwas groben Zucker auf jedes Schälchen und brenne es ähnlich wie bei Crème brûlée an.
Es karamellisiert, sieht gut aus und schmeckt fantastisch.

Lasst es euch schmecken euer Marcel

Fehlt Dir noch etwas für dieses Rezept?
Dann schau weiter unten, vielleicht findest Du das Richtige.

Informationen:

Autor vom Rezept: Marcel Rübesam
Bildnachweis: Pixabay.com / Free-Photos

0