Erdbeermarmelade

Erdbeermarmelade Rezept

Passend zur Erdbeersaison präsentieren wir euch ein leckeres Rezept für eine Erdbeermarmelade.

Erdbeermarmelade: Für dieses Rezept benötigt ihr nur 4 Zutaten. Ganz einfach und schnell zubereitet und schon habt ihr einen super leckeren Aufstrich für euer Brötchen am Frühstückstisch.

Zutaten

  • 1 Kg Erdbeeren

  • 2 EL Zitronensaft

  • 1 Tüte Vanillezucker

  • 500g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

  • Als erstes musst du die Erdbeeren gründlich putzen und waschen. Danach schneidest du Sie in kleine Stücke. Nun kannst du die geschnittenen Erdbeeren in einen Topf geben und lässt diesen erhitzen. Sobald der Erdbeersaft austritt und sich so langsam alles verflüssigt, kannst du die restlichen Zutaten hinzu geben.
  • Jetzt lässt du alles bei geringer Hitze ungefähr 5 Minuten köcheln. Achte darauf, dass nichts anbrennt oder überkocht.
  • Je nach Bedarf, kann die Masse auch noch püriert werden, ich mach das zum Beispiel nicht, da ich die Fruchtstücke noch mag auf dem Brötchen.
  • Jetzt benötigst du ungefähr 6 sterile Gläser welche du bis zum Rand mit der fertigen Marmelade füllst. Deckel drauf und Kopf über hinstellen. So entsteht ein Vakuum und die Marmelade wird so haltbar gemacht.
Erdbeermarmelade Rezept
Erdbeermarmelade Rezept

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: rezepte@rezeptebox.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

Empfohlene Rezepte

1 Kommentar

  1. Ich freue mich jetzt schon wieder auf die Erdbeerzeit 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Marina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.