Schlagwort: Zucker

Split Sommerbowle

Split Sommerbowle

Das Split Eis war in den 90er Jahren sehr beliebt und hier gibt es die alkoholische Bowle mit demselben Geschmack. Sie ist leicht zu zubereiten und Du kannst die nächste Party gerne mit dieser geschmackvollen Split Sommerbowle abrunden. Zutaten 400 ml Sahne 1 Flasche Wodka 

Crepe

Crepe

Die französischen hauchdünnen „Pfannkuchen“ nennt man Crepe und hier erfährst Du, wie Du diese ganz einfach selbst nachmachen kannst. Als Süßspeise sind sie praktisch, einfach zu zubereiten und auch die Vorbereitung dauert nicht zu lang. Sieh selbst, wenn Du schon ganz gespannt darauf bist, wie 

Pfannkuchen

Pfannkuchen

Klassische Pfannkuchen sind einfach herzustellen und schmecken fast jedem. Gerade Kinder mögen die Süßspeise gerne, aber auch Erwachsene nutzen die Abwechslung auf dem Frühstücks- oder Dessertteller. Dies ist mein Rezept, nach denen ich regelmäßig Pfannkuchen zubereite, und jetzt bist Du an der Reihe.

Zutaten

  • 1 Rum-Aroma
  • 400 ml Milch
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2-4 Eier, je nach Größe
  • 1 Packung Backpulver
  • Öl

Zubereitung

Als erstes gibst Du das Mehl in eine Schüssel und den Zucker sowie den Vanillezucker hinzu. Im Übrigen kannst Du dies sowohl mit der Hand später als auch mit einem Rührgerät einfacher vermengen.

Die Milch gibst Du jetzt hinzu und das Backpulver sowie vorerst 2 Eier und das Rum-Aroma bitte nicht vergessen. Lass nun das Rührgerät oder den Schneebesen gut rühren, damit keine Klumpen übrig bleiben.

Ich empfehle, dass Du nun den Teig einmal abschmeckst und schaust, ob mehr Zucker, Rum-Aroma oder Milch hinzugefügt werden muss. Wenn von einer Zutat zu wenig ist, gibst Du diese bitte nach Gefühl dazu. Denn ich mache den Teig grundsätzlich nach Gefühl.

Dir schmeckt der Teig? Dann darfst Du in einer heißen Pfanne nun das Öl auslassen und den Teig entsprechend mit einer Soßen- beziehungsweise Suppenkelle in die Pfanne geben. Lass den Teig zunächst circa 3-4 Minuten auf der einen Seite braten, um ihn einfacher drehen zu können.

Wenn er von beiden Seiten angenehm angebräunt ist, darfst Du ihn gerne probieren – denn fertig ist dein Pfannkuchen.

Zubereitungsdauer

  • 30 Minuten ( je nach Teigmenge )

Tipp

  • Es gibt auch extra “Pfannkuchen-Pfannen”, um das Wenden zu erleichtern.

Serviervorschlag

  • Ein wenig Schokoaufstrich und frische Banane auf dem Pfannkuchen kommt immer gut an.
  • Du kannst auch Äpfel, Kirschen sowie Bananen in der Pfanne zum Pfannkuchen zugeben, damit diese mit eingebraten werden.

Lust auf mehr Süßspeisen?

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: rezepte@rezeptebox.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

1+
Waffeln

Waffeln

Süße Waffeln als Dessert oder für den Mittagstisch? Beides kommt bei Kindern und Naschkatzen sehr gut an. Mit diesem Rezept kannst Du die süßen Waffeln problemlos selbst zubereiten und wenn Du ein Waffeleisen hast, darfst Du gerne sofort beginnen. Zutaten 1 Packung Vanillezucker 250 Gramm 

Mayonnaise

Mayonnaise

Eine selbst gemachte Mayonnaise für Fischgerichte oder als Burgersauce ist doch schnell zubereitet. Diese Mayonnaise kannst Du in wenigen Minuten selbst zubereiten und sie ist um ein Vielfaches gesünder als die gekaufte Mayo. Zudem verzichtest Du auf all das Künstliche und das macht sich geschmacklich 

Apfelsuppe

Apfelsuppe

Die süßliche Apfelsuppe ist mal etwas ganz anderes auf dem Tisch, welche Du jederzeit variieren kannst und herb abschmecken könntest. Probiere doch erst einmal die Apfelsuppe mit diesem Rezept und überlege Dir später, wie Du sie noch besser abrunden könntest.

Zutaten

  • 500 ml Wasser
  • 100 Gramm Rosinen
  • 1 Zitrone
  • 500 ml Apfelsaft naturtrüb
  • 4 große säuerliche Äpfel
  • 150 Gramm Zucker
  • 2 Esslöffel Speisestärke

Zubereitung

Die leichte Apfelsuppe ist schnell zubereitet. Du musst die Äpfel einmal schälen und dann bitte von den Kernen entfernen. Danach schneidest Du die Äpfel am besten in Würfel, um sie schnell garen zu können.

Während dessen darfst Du die 500 ml des naturtrüben Apfelsafts in einen Topf geben und dazu die 500 ml Wasser. Gib die circa 150 Gramm Zucker hinzu sowie den Saft einer ausgepressten Zitrone. Die Apfelstücke und Rosinen noch dazu geben und kochen lassen.

Verrühre noch schnell die Speisestärke mit Wasser und rühre diese glatt, damit Du sie zur Apfelsuppe hinzugeben kannst. Gib die Speisestärke nun in die Suppe mit Äpfeln hinzu, um sie maximal 5 Minuten aufkochen zu lassen, denn dann sollte sie gar sein.

Zubereitungsdauer

  • Die Zubereitung der Apfelsuppe liegt bei ungefähr 10 Minuten.

Tipp

  • Apfelscheiben sehen auf dem Süppchen gut aus.
  • Mandelblättchen könnten Deine Suppe verfeinern.
  • Herbe Zutaten wie Kürbis, Kartoffeln oder Möhren machen aus dem süßen Süppchen einen herben Suppenabgang.

Lust auf mehr Suppen?

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: rezepte@rezeptebox.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

0
Bananen Pancake

Bananen Pancake

Der Bananen Pancake ist morgens endlich mal eine geschmackvolle Stärkung, die Dir ganz sicher mundet. Kinder lieben den Bananen Pancake, welcher leicht zu zubereiten ist, und Du kannst ihn hier in wenigen Minuten selbst als runde Abwechslung am Morgen verkosten. Zutaten 3 Eier 2 EL 

Kinder Cocktail

Kinder Cocktail

Dieser schmackhafte Kinder Cocktail schmeckt nicht nur Kindern. Viele Erwachsene werden dem Gaumenschmaus nicht widerstehen können, weil hier fantastische Zutaten involviert sind. Für 4 Cocktails reicht dieses Rezept, aber wenn Du mehr möchtest, musst Du ja nur die Zutaten erhöhen. Lasst es Euch schmecken. Im