Recent Posts

Frischer Kartoffelpüree

Frischer Kartoffelpüree

Frischer Kartoffelpüree ist weder teuer noch schwierig zu zubereiten. In wenigen Minuten ist dieser fertig und wusstest Du, dass er frisch sättigender ist? Kinder lieben ihn und Du vielleicht auch. Deswegen zeige ich Dir hier ein simples Rezept, welches Du gerne sofort nachkochen darfst. Zutaten…

Paprika Fleischspieße

Paprika Fleischspieße

Knusprig für die Grillparty oder einfach für daheim – die Paprika Fleischspieße kommen bei Groß und Klein gut an. Sie sind leicht zu zubereiten. Dieses Rezept darfst Du gerne erweitern oder durch das Weglassen einiger Zutaten Deinem Gusto anpassen. Versuch Dich gerne mal an diesen…

Wirsingeintopf

Wirsingeintopf

Wenn der Winter naht, ist der Wirsing einst als warme und deftige Speise für ärmere Haushalte ideal gewesen, um sättigend und köstlich die Familie zu versorgen. Hier darfst Du den altbekannten Wirsingeintopf selbst verköstigen, welcher heute längst zur deutschen Hausmannskost gehört.

Zutaten

  • 1 Kilogramm Wirsing
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • Gemüsebrühe aus dem Glas
  • Salz
  • 500 bis 1000 Gramm Gehacktes
  • Pfeffer
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Paprika rosenscharf Gewürz

Zubereitung

Das Gehacktes würde ich Dich bitten, dass Du dieses mit Salz, Pfeffer und der Knoblauchzehe gut abschmeckst und dann etwas abrätst. Nun darfst Du die große Zwiebel direkt gewürfelt hinzugeben, ehe Du das Gehacktes mit Wasser und der Brühe, gemäß der Anleitung auf der Gemüsebrühe, zum ablöschen nutzt.

Den Wirsing schneidest Du jetzt gerne in grobe Stücke, die Du kurz abwäscht, um etwaige Sandrückstände oder Erde zu entfernen. Danach darfst Du den Wirsing gerne zur Brühe mit dem Gehacktes hinzugeben.

Während dessen schneide noch schnell die Kartoffeln und würfel sie in große Stücke oder kleine, wie Du es lieber magst. Diese darfst Du auch von Beginn an zur Brühe, dem vorerst angebratenen Gehacktes und dem Wirsing hinzugeben.

Jetzt würzt Du einmal alles mit Pfeffer noch mal kurz ab und gerne auch etwas Paprika rosenscharf, dann kannst Du auf mittlere Hitze den Topf mit Deckel circa 30-45 Minuten einfach vor sich hin köcheln lassen.

Schmecke kurz ab, ob hier die Kartoffeln durch sind und die Würze Dir passt, sodass Du gerne servieren kannst. Diese Portion sollte im Schnitt für 4 Personen reichen.

Zubereitungsdauer

  • Durchschnittlich 30-45 Minuten

Tipp

  • Mettenden geben dem Wirsingeintopf gerne noch etwas mehr Pepp.
  • Du kannst auch weniger Brühe nutzen, damit es nicht so suppenlastig ist.

Lust auf mehr Suppen?

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: rezepte@rezeptebox.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

Wirsingroulade

Wirsingroulade

Wintersaison bedeutet für Dich Wirsingsaison und die köstlichen Wirsingroulade kannst Du leicht mit Kartoffeln und einer selbst gemachten Soße servieren, aber auch gerne einfach so verspeisen. Deftig wohltuend und sättigend kannst Du dich gerne an die beliebte Wirsingroulade versuchen – so schwer ist sie doch…

Möhreneintopf

Möhreneintopf

Möhrendurcheinander oder der beliebte Möhreneintopf ist die gesunde Geschmacksexplosion aus vielen Kindheitstagen. Noch heute lieben die meisten Erwachsenen ihn, aber auch den Kindern kann man so gesunde Nahrung bestens präsentieren. Erfahre hier das kinderleichte Rezept, welches zum nachmachen dieser Suppe animiert. Zutaten 1,5 bis 2…

Selbstgemachtes Brot

Selbstgemachtes Brot

Selbstgemachtes Brot ist günstig, saftig und nach Deinem Gusto gebräunt. Deswegen zeige ich Dir hier ein einfaches Rezept, welches Du zu Hause problemlos variieren kannst. Probiere Dich, gerne auch mit dem Mehl mal durch, um ganz unterschiedliche Brotsorten zu kreieren.

Zutaten

  • 1 Liter Wasser
  • 2,5 Würfel Hefe
  • Circa 3 EL Honig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1200 Gramm Mehl ( Dinkel, Roggen usw. )

Zubereitung

Zuerst ist es wichtig, dass Du reichlich Mehl auf Deine Arbeitsfläche verstreust, um das Anpappen des klebrigen Teigs zu vermeiden, ehe Du mit der Brotmischerei beginnst.

Danach darfst Du in lauwarmen Wasser die Hefe und den Honig geben, um dieser Mischung nach und nach das Mehl zu zufügen. Hier musst Du jetzt erst einmal fünf bis sieben Minuten kneten und kneten, und entscheiden, ob noch Mehl hinzugefügt werden muss oder ob weniger ausreicht.

Der Teig muss homogen sein und wenn Du in diesen piekst, sollte er sich wieder in seiner Form zurückbewegen – daran erkennst Du, dass der Brotteig fertig ist. Nur mal als Tipp am Rande.

Jetzt musst Du den Teig in eine saubere Schüssel für zwei Stunden zugedeckt ruhen lassen, damit dieser ziehen kann, wegen der Hefe. Nach etwa zwei Stunden solltest Du erkennen können, dass der Brotteig eine viel größere Form angenommen hat.

Heize bitte den Ofen auf 230 °C vor, damit er bereits schön heiß ist, ehe die Brotlaiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kommen. Streiche sie aber zuvor noch mit Mehl ein und schneide leicht quer mit dem Messer die Brotlaiben oben ein, damit Du eine wunderschöne Kruste genießen kannst.

Ungefähr nach 30-Minuten darfst Du Dein Selbstgemachtes Brot verkosten und schmeckt es Dir?

Zubereitungsdauer

  • Mit Teig kneten und ziehen lassen 2 1/2 Stunden

Tipp

  • Du kannst jedes Mehl verwenden, um vielseitige Brotsorten selbst herzustellen. Roggenmehl, Dinkelmehl usw.
  • Stelle eine backofenfeste Auflaufform mit Wasser unter dem Backblech mit der Brotlaibe, um eine klasse Kruste zu erzeugen.

Lust auf mehr Brot & Brötchen?

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: rezepte@rezeptebox.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

Gulasch ohne Alkohol

Gulasch ohne Alkohol

Das klassische Gulasch-Rezept nach Art der Deutschen Hausmannskost kannst Du hier einlesen. Der ungarische Klassiker ist eigentlich eine Suppe, aber die deutsche Oma hat das Gericht zur deftigen Tagesspeise gezaubert, welches Du dir geschmacklich nicht entgehen lassen darfst. Lerne hier, wie Du ohne Fixe und…

Feine Gemüsesuppe

Feine Gemüsesuppe

Die schmackhafte feine Gemüsesuppe kann saisonal perfekt variiert werden, aber sie ist auch dauerhaft nach diesem Rezept ein Genuss. Vegetarier und Veganer dürfen ebenfalls gleichermaßen den Genuss der feinen Gemüsesuppe nach Omas-Rezept verkosten, damit mal wieder eine Alternative auf dem Teller landet. Zutaten 1/2 kleiner…

Bananen Pancake

Bananen Pancake

Der Bananen Pancake ist morgens endlich mal eine geschmackvolle Stärkung, die Dir ganz sicher mundet. Kinder lieben den Bananen Pancake, welcher leicht zu zubereiten ist, und Du kannst ihn hier in wenigen Minuten selbst als runde Abwechslung am Morgen verkosten.

Zutaten

  • 3 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 3 Bananen
  • Vanillezucker Päkchen
  • 200 Gramm Mehl
  • 150 ml Milch
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Zubereitung

Die Zubereitung ist ganz einfach, weil Du nur die Eier mit der Milch und dem Vanillezucker verrühren musst. Gib dazu noch den normalen Zucker mit dazu, während Du das Mehl sowie Backpulver vorsichtig hinein siebst.

Schäle jetzt bitte die Banane, die Du dann in Stücke oder Scheiben mit einer Gabel in dem vorgerührtem Teig zerdrückst, bis sich eine etwas festere Masse ergibt.

Jetzt musst Du die Pfanne vorheizen und mit Öl auslassen, damit Du dort die Bananen-Pancakes zubereiten kannst. Die Dauer der Pancakes entscheidest Du anhand dessen, wie braun und goldig Du deine Pancakes magst.

Zubereitungsdauer

  • 5-10 Minuten

Tipp

  • Ahornsirup oder Honig als leichte Sauce schmecken vorzüglich
  • Frische Beeren oder Nüsse runden den Pancake bestens ab

Lust auf mehr Dessert?

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: rezepte@rezeptebox.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

Kinder Cocktail

Kinder Cocktail

Dieser schmackhafte Kinder Cocktail schmeckt nicht nur Kindern. Viele Erwachsene werden dem Gaumenschmaus nicht widerstehen können, weil hier fantastische Zutaten involviert sind. Für 4 Cocktails reicht dieses Rezept, aber wenn Du mehr möchtest, musst Du ja nur die Zutaten erhöhen. Lasst es Euch schmecken. Im…