Zucchini Pizza

Zucchini Pizza

Du liebst Pizza, aber weißt, dass diese gerade bei Gewichtsproblemen Dir nicht gut tut? Dann nutze die Gunst der Stunde, um die gesunde Zucchini Pizza zu genießen. Sie schmeckt vorzüglich, ist schnell und leicht zubereitet, aber auch variable. Sogar bei keinerlei Achtung auf das Gewicht, ist sie eine wirkliche Freude für den gehobenen Gaumen. Bitte denk dran, die Zutaten kannst Du variieren oder einige weglassen, je nachdem, was Du nicht magst.

Zutaten

  • 1-3 dicke Zucchinis ( wirklich dick )
  • 2 Scheiben Putenbrust
  • 100 Gramm frische Champions
  • 1 kleine rote Paprika
  • Pizzakäse
  • 1 Dose Pizzatomaten ( sind bereits gewürfelt )
  • Salz
  • 1 kleine gelbe Paprika
  • Pfeffer
  • 100-200 Gramm Mozzarella

Zubereitung

Als erstes legst Du ein Backblech mit Backpapier aus, damit dort später Deine Zucchini Pizza beziehungsweise Pizzen verweilen können.

Die Zucchini schneidest Du derweil in dünne, circa 1-2 cm, dicke Scheiben und legst sie direkt auf das Backpapier aus.

Nun nimmst Du die Dose Pizza-Tomaten, welche Du mit einem Teelöffel vorsichtig auf jede Zucchini Pizza bestreichst. Gerne auch mit den Stücken, weil der Geschmack einfach am Ende toll ist.

Nimm nun die Champions, schneide sie in dünne Scheiben und lege diese ebenfalls auf den Pizzen aus, wenn Du Champions magst. Die Paprika darfst Du wahlweise in dünne Scheiben oder kleine Würfel schneiden, um sie so ebenso auf die gesamten Zucchini Pizzen zu verteilen.

Die Putenbrust schneidest Du derweil ruhig in großzügige Stücke, die Du als geschmackvolles Goodie auf die Zucchini Pizzen legst, ehe Du Mozzarella Stücke dazu tust und den Pizzakäse entsprechend verteilst. Noch etwas Pfeffer auf die Pizzen und nach Bedarf Salz.

Nun auf Umluft, wenn Du Umluft haben solltest, circa 15-25 Minuten im Backofen auf 200 °C heizen und die geschmackvollen Zucchini Pizzen genießen. Du wirst sehen, auch wenn es keine klassische Pizza ist, sie schmecken dennoch unglaublich gut, sind gesund und vielseitig veränderbar.

Zubereitungsdauer

  • Ungefähr 30-40 Minuten

Tipp

  • Die Zutaten sind jederzeit veränderbar.
  • Achte auf gleichmäßige Zucchini Pizzen für eine gleiche Garzeit.

Lust auf mehr Pizzen?

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: rezepte@rezeptebox.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

0