Aioli ist eine aus dem Mittelmeerraum stammende kalte Creme, wer kennt Sie nicht?

Die aus den Zutaten Knoblauch, Olivenöl und Salz bestehende Creme wird als Vorspeise mit Brot oder Oliven sowie als Beigabe zu Fleisch, Fisch und Gemüse serviert.

Zutaten

  • 10 EL Mayonnaise

  • 5 EL Crème fraîche

  • 2 kleine Knoblauchzehen

  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung

  • Die Mayonaise, Creme fraîche und den Zitronensaft in eine Schale füllen und mit einem Schneebesen leicht mixen.
  • Die kleinen Knoblauchzehen zerdrückst du mit einer Presse und fügst
    die zerdrückte Menge in den Behälter.
  • Alles wird jetzt nochmal verrührt und anschließend abgedeckt in den
    Kühlschrank gestellt. Nach 1-2 Stunden kannst du das Aioli dann servieren.

Zubereitungszeit

  • Für die direkte Zubereitung benötigst du nicht länger als 15 Minuten.

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: marcels.reiseblog@gmail.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

+1

Empfohlene Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.