Knoblauch-Mayo-Ketchup Sauce

Knoblauch-Mayo-Ketchup Sauce

Die weniger gesunde Knoblauch-Mayo-Ketchup Sauce kommt trotzdem immer gut an. Sie ist schnell zubereitet, preiswert und für viele Lebensmittel als Sauce zum perfekten Geschmackserlebnis zu empfehlen. Probiere sie wenigstens einmal aus, denn Sie passt direkt zum Burger, Fritten oder auch zu kleine Bouletten.

Zutaten

  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 8 Esslöffel Ketchup
  • 8 Esslöffel Mayo
  • 1 große Zwiebel

Zubereitung

Natürlich musst Du die Menge erst einmal so anpassen, wie Du es am liebsten brauchst. Wenn Du erst einmal schauen möchtest, ob diese Soße Dir schmeckt, dann gehst Du bitte wie folgt vor.

Die 8 Esslöffel Mayo und 8 Esslöffel Ketchup kannst Du bitte sofort in eine Schüssel geben, wo Du sie erst einmal bei Seite stellen kannst.

Jetzt schälst Du die Zwiebeln und schneidest sie bitte in kleine Würfel, welche Du zur bisherigen Soßen-Mischung dazugeben kannst.

Den Knoblauch solltest Du jetzt bitte auch schälen und nach Möglichkeit sehr fein schnibbeln, ehe Du diesen zur Soßen-Mischung gibst und alles kräftig umrührst. Es steht Dir aber frei, den Knoblauch einfach zu pressen.

Die gesamte Mischung aus Zwiebeln und Knoblauch sowie die Mayo und den Ketchup mischt Du nun zusammen. Die Soße färbt sich jetzt leicht rosa beziehungsweise arg hell rot, oder? Daran erkennst Du, ob Du gut gearbeitet hast und darfst sie das erste Mal verkosten.

Und wie schmeckt dir die Knoblauch-Mayo-Ketchup Sauce?

Zubereitungsdauer

  • 10 bis 15 Minuten

Tipp

  • Frische Petersilie sieht in der Soße gut aus
  • Passe die Menge Deinem Gusto an. Denk nur immer daran, dass die Esslöffel immer in gleicher Anzahl vorhanden sein müssen.

Serviervorschlag

  • Perfekt zum Salzbraten Rezept
  • Als Burger Soße kommt diese ebenso gut an

Lust auf mehr Saucen?

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: rezepte@rezeptebox.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

0