Knoblauchsauce

Mayonnaise
Mayonnaise

Passend zur Grillparty kannst Du mit dieser selbst zubereiteten Knoblauchsauce das Fleisch oder das gegrillte Brot geschmackvoll abrunden.

Hier ist ein einfaches Rezept für eine cremige Knoblauchsauce, die vielseitig einsetzbar ist – perfekt als Dip, zu gegrilltem Fleisch, Gemüse, als Brotaufstrich oder sogar als Basis für eine Pasta-Sauce.

Zutaten:

  • 8-10 Knoblauchzehen
  • 200ml Sahne oder Crème fraîche
  • 50ml Milch (optional, zur Verdünnung)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Mehl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Prise Paprikapulver (optional)
  • Frische Kräuter wie Petersilie oder Schnittlauch, fein gehackt (optional)

Anleitung:

  1. Knoblauch vorbereiten: Knoblauchzehen schälen und fein hacken oder pressen.
  2. Knoblauch anbraten: In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den gehackten Knoblauch bei mittlerer Hitze anbraten, bis er duftet und leicht goldbraun wird. Achten Sie darauf, dass der Knoblauch nicht verbrennt, da er sonst bitter wird.
  3. Mehl hinzufügen: Das Mehl über den Knoblauch streuen und gut umrühren, bis es vollständig eingearbeitet ist. Dadurch entsteht eine Mehlschwitze, die der Sauce später hilft, zu verdicken.
  4. Sahne zugeben: Sahne (oder Crème fraîche) hinzufügen und gut verrühren. Die Sauce bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis sie leicht eindickt. Wenn die Sauce zu dick ist, können Sie etwas Milch hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  5. Würzen: Mit Salz, Pfeffer und optional Paprikapulver abschmecken. Frische Kräuter hinzufügen, falls verwendet.
  6. Kochen: Die Sauce noch einige Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, um die Aromen zu vereinen.
  7. Servieren: Die fertige Knoblauchsauce vom Herd nehmen und warm servieren.
Mayonnaise
Mayonnaise

Tipps:

  • Für eine leichtere Variante können Sie statt Sahne auch Milch oder eine Mischung aus Milch und Sahne verwenden.
  • Um der Sauce einen mediterranen Touch zu verleihen, können Sie getrocknete italienische Kräuter wie Oregano oder Basilikum hinzufügen.
  • Wenn Sie eine glattere Konsistenz bevorzugen, können Sie die Sauce vor dem Servieren pürieren.

Diese Knoblauchsauce ist ein einfaches, aber geschmackvolles Rezept, das Ihre Gerichte wunderbar ergänzt. Guten Appetit!


Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.