Vanilleeis

Vanilleeis Rezept
Vanilleeis Rezept

Selbstgemachtes Vanilleeis: Die wohl beliebteste Geschmacksrichtung ist Vanille

Selbstgemachtes Vanilleeis ist eine köstliche und erfrischende Leckerei, die sich perfekt für heiße Tage oder einfach als Dessert zwischendurch eignet. Hier ist ein ausführliches Rezept, um cremiges Vanilleeis zu zaubern:

Zutaten:

  • 500 ml Sahne
  • 250 ml Vollmilch
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 4 große Eigelb
  • Prise Salz

Zubereitung:

  1. Vanilleschote vorbereiten:
    • Schneide die Vanilleschote längs auf und kratze die kleinen Samen heraus. Diese Samen enthalten das intensive Vanillearoma.
  2. Eigelb vorbereiten:
    • Trenne die Eigelb von den Eiweißen. Die Eigelb werden für die Cremigkeit des Eises verwendet.
  3. Eismasse vorbereiten:
    • In einem Topf die Sahne, Milch, die ausgekratzten Vanillesamen sowie die leere Vanilleschote vermengen. Langsam erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Lass die Mischung für etwa 10-15 Minuten auf niedriger Hitze ziehen, damit sich das Vanillearoma gut entfalten kann.
  4. Zucker hinzufügen:
    • Den Zucker in die Eigelb geben und gut verrühren, bis die Mischung heller wird und sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  5. Eigelbmischung temperieren:
    • Gieße einen kleinen Teil der warmen Sahne-Milch-Mischung langsam in die Eigelb-Zucker-Mischung unter ständigem Rühren. Dies nennt man „Temperieren“ und verhindert, dass die Eigelb gerinnen.
  6. Eismasse kochen:
    • Die temperierte Eigelbmischung zurück in den Topf mit der restlichen Sahne-Milch-Mischung gießen. Erwärme die Mischung auf mittlerer Hitze und rühre konstant, bis die Masse leicht eindickt. Achte darauf, dass die Mischung nicht kocht, da sonst die Eier gerinnen könnten.
  7. Vanilleschote entfernen:
    • Sobald die Mischung leicht eingedickt ist, nimm den Topf vom Herd und entferne die leere Vanilleschote. Die Vanilleschote kann jetzt entsorgt werden.
  8. Eismasse abkühlen lassen:
    • Lass die Eismasse auf Raumtemperatur abkühlen und stelle sie dann für mindestens 4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank. Dieser Schritt ist wichtig, um die Masse vollständig durchzukühlen.
  9. Eis zubereiten:
    • Gieße die abgekühlte Eismasse in deine Eismaschine und folge den Anweisungen deiner Maschine, um das Eis cremig zu gefrieren. Falls du keine Eismaschine hast, kannst du die Masse auch von Hand einfrieren und dabei alle 30-45 Minuten kräftig umrühren, um eine gleichmäßige Konsistenz zu erhalten.
  10. Genießen:
    • Sobald das Eis die gewünschte Konsistenz erreicht hat, kannst du es sofort genießen oder in einem luftdichten Behälter im Gefrierschrank aufbewahren.
Vanilleeis Rezept
Vanilleeis Rezept

Serviere dein selbstgemachtes Vanilleeis in Waffeln, Bechern oder als Begleitung zu deinen Lieblingsdesserts. Du kannst es auch mit Früchten, Schokoladenstückchen oder Karamellsauce garnieren, um noch mehr Geschmacksvielfalt zu erhalten. Guten Appetit!


Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Falls dir dieses Rezept gefällt, würden wir uns über ein ♥ sehr freuen.