Mayonnaise

Mayonnaise

Eine selbst gemachte Mayonnaise für Fischgerichte oder als Burgersauce ist doch schnell zubereitet. Diese Mayonnaise kannst Du in wenigen Minuten selbst zubereiten und sie ist um ein Vielfaches gesünder als die gekaufte Mayo. Zudem verzichtest Du auf all das Künstliche und das macht sich geschmacklich als Soße für Pommes & Co sofort erkennbar.

Mayonnaise, auch als Majo bezeichnet, ist eine dickflüssige, kalt hergestellte Sauce auf der Basis von Eigelb und Öl.  Quelle

Zutaten

  • 1 TL Zucker
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 2 Esslöffel mittelscharfer Senf
  • Kräuter wie z.B Petersilie, Schnittlauch oder Dill
  • 200 ml Rapsöl
  • 3 Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung

Gib bitte das abgemessene Rapsöl in eine kleine Schüssel, am besten ein Behältnis, welches sich mit dem Pürierstab gut verträgt. Folgende Zutaten gibst Du bitte dazu: den Senf, die Eier, das Meersalz, den Zucker und den Zitronensaft.

Nun musst Du mit einem Pürierstab langsam vom Boden angefangen die selbst gemachte Mayonnaise pürieren und geh vom Boden langsam mit dem Pürierstab hoch bis zum Anfang des Behältnisses.

Jetzt ist Deine Mayonnaise nämlich schon fertig, wenn sie dicklicher geworden ist. Du kannst sie jedoch nochmals mit Salz, Pfeffer oder etwas Zucker abschmecken, wenn Du es lieber geschmacklich verändern möchtest.

Frische Kräuter wie Petersilie und Schnittlauch, aber auch Dill machen ebenso etwas am Geschmack und je nach Servierwunsch der Mayonnaise eignen sich diese Kräuter hervorragend zu Fischgerichten, selbst gemachten Pommes & Co.

Zubereitungsdauer

  • Nicht einmal 10 Minuten benötigst du für die Zubereitung der Mayonnaise.

Tipp

  • Nutze weißen Pfeffer, weil dieser intensiver ist.

Serviervorschlag

  • Passt super zum beliebten Backfisch
  • Auch die selbst gemachten Pommes werden mit Deiner selbst gemachten Mayonnaise verfeinert.

Lust auf mehr Saucen?

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: rezepte@rezeptebox.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

0