Kürbissuppe

Kürbissuppe

Die Kürbissuppe ist ein Klassiker in der kalten Herbst- und Winterzeit. Es gibt viele Kürbissorten aber der beliebteste ist wohl der Hokkaido Kürbis.

Zutaten

  • 1 kg Gemüsekürbis (zum Beispiel Hokkaido)
  • 1 Zwiebel (rot kann ich empfehlen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Eßlöffel Butter
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • kleine Hand voll Kürbiskerne
  • 25 Gramm Frischkäse
  • 1 Möhre
  • 2 Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss

Zubereitung

Alle Zutaten für die Kürbissuppe vorbereiten und die frischen Zutaten vorher gründlich waschen. Möhren und Kartoffeln schälen und in kleinere Stücke schneiden. Nun musst du den Kürbis gründlich waschen und in Stücke schneiden. Bitte sei vorsichtig, denn viele Kürbisse haben eine sehr harte Schale und es besteht Verletzungsgefahr. Die Schale kann man beim Hokaido mit verwenden.

Zwiebeln mit etwas Öl anbraten und dann mit 2,5 Liter Wasser ablöschen und die Brühe dazu geben. Jetzt etwas köcheln lassen un dann nach und nach alle Zutaten in den Topf füllen und 1 Stunde bei geringer Wärme köcheln lassen.

Zubereitungszeit

  • ungefähre Zubereitungszeit liegt bei 60 Minuten

Tipp

Mit etwas Balsamico und den Kürbiskernen kann die Suppe auf dem Teller garniert werden.

Lust auf mehr Suppen?

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: rezepte@rezeptebox.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

1+