Feine Gemüsesuppe

Feine Gemüsesuppe

Die schmackhafte feine Gemüsesuppe kann saisonal perfekt variiert werden, aber sie ist auch dauerhaft nach diesem Rezept ein Genuss. Vegetarier und Veganer dürfen ebenfalls gleichermaßen den Genuss der feinen Gemüsesuppe nach Omas-Rezept verkosten, damit mal wieder eine Alternative auf dem Teller landet.

Zutaten

  • 1/2 kleiner Blumenkohl
  • 3 Karotten
  • Salz und Pfeffer
  • 1 große Zwiebel
  • 3 mittelgroße Kartoffeln
  • Erbsen ( TK oder Dose )
  • Bei Bedarf TK-Gemüse oder Frisches
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • Wasser

Zubereitung

Schneide die Zwiebel am besten direkt in Würfel und schwitze sie in der Pfanne mit etwas Öl an. Schwitze jetzt das Mehl, 2 bis 3 EL Mehl sollten reichen, an. Wenn die Mehl- und Zwiebelschwitze gelblich ist, gibst Du ½ Liter kaltes Wasser hinzu und rührst dies mit dem Schneebesen langsam ein, damit Du keinerlei Mehlklumpen in Deinem Gemüsesüppchen vorfindest.

Jetzt kannst Du problemlos den Suppenwürfel oder die Gemüsebrühe dazugeben. Die Kartoffel würfelst Du am besten sowie Du den Blumenkohl in kleine Röschen zauberst, damit dieser schnell mit gekocht werden kann.

Solltest Du dich für das TK-Gemüse entschieden haben, ersparst Du dir natürlich die Erbsen und die Schnibbelarbeit bis auf die Kartoffeln und Möhren. Die Möhren sehen im Übrigen in Scheiben geschnitten super in der Suppe aus. Koche nun mit der Brühe und der Mehlschwitze alles zusammen auf, bis es weich ist oder bissfest, wie Du Dein Gemüse in der Suppe am liebsten magst.

Schmecke das feine Gemüsesüppchen bitte noch mit Salz und Pfeffer ab, damit Du von einer schmackhaften Gemüsesuppe sprechen kannst.

Zubereitungsdauer

  • Circa 30 Minuten

Tipp

  • Brokkoli als Blumenkohl Alternative möglich
  • Fleischig mit Mettenden oder Speck abzurunden

Lust auf mehr Suppe?

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: rezepte@rezeptebox.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

0