Hühnerfrikassee – Ein einfaches und köstliches Rezept

Hühnerfrikassee Rezept
Hühnerfrikassee Rezept

Hühnerfrikassee ist ein traditionelles Gericht, das mit seinem cremigen Geschmack und zarten Hühnerfleisch überzeugt.

Hühnerfrikassee ist einfach zuzubereiten und perfekt für ein gemütliches Familienessen oder als elegantes Hauptgericht. Fast jeder kennt dieses Gericht aber wer hat es auch schon einmal zubereitet? Auch in unserem Fall hat meistens die Omi oder Mama das leckere Hühnerfrikassee zubereitet und dann mit Reis oder frischem Brötchen aus dem Ofen serviert. Nun wagten wir uns selbst an dieses Rezept und sind mehr als begeistert. Wir wünschen viel Spaß mit dem Hühnerfrikassee Rezept.

Gliederung:

  1. Zutaten
  2. Zubereitungsschritte
  3. Serviervorschläge
  4. Fazit

Zutaten:

  • 500g Hühnerbrust
  • 50g Butter
  • 50g Mehl
  • 500ml Hühnerbrühe
  • 200ml Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 100g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer
  • Zitronensaft (nach Geschmack)
  • Frische Petersilie (optional)

Zubereitungsschritte:

  1. Hühnerbrust in Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Butter anbraten, bis sie leicht gebräunt ist. Herausnehmen und beiseitestellen.
  2. In demselben Topf die fein gehackte Zwiebel und Karotte in Butter andünsten.
  3. Mehl hinzufügen und kurz mitrösten, dann mit Hühnerbrühe und Sahne aufgießen. Gut umrühren, um Klümpchen zu vermeiden.
  4. Lorbeerblatt hinzufügen und die Sauce bei mittlerer Hitze eindicken lassen.
  5. Hühnerfleisch und Erbsen in die Sauce geben und alles zusammen 10-15 Minuten köcheln lassen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
  7. Optional mit frischer Petersilie garnieren.

Serviervorschläge: Hühnerfrikassee lässt sich hervorragend mit Reis, Nudeln oder frischem Brot servieren. Für eine leichtere Variante kann man auch Blumenkohlreis verwenden.

Fazit: Dieses einfache Rezept für Hühnerfrikassee ist nicht nur lecker, sondern auch vielseitig. Es lässt sich gut vorbereiten und ist somit ideal für Gäste oder ein entspanntes Familienessen. Mit seiner cremigen Sauce und zarten Hühnerfleisch ist es ein echter Genuss, der bei Jung und Alt beliebt ist.


www.Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Falls Dir dieses Rezept gefällt, würden wir uns über ein ♥ sehr freuen.

1 Kommentar

  1. Oh wie lecker, kenne ich auch noch aus meiner Kindheit. Da hat es immer die Großmutter zubereitet. Bei uns war es auch traditionell mit Brötchen. Grüße Stefanie

Kommentare sind geschlossen.