Zwiebelschnitzel

Zwiebelschnitzel

Zwiebeln und Schnitzel ergeben eine fantastische Kombination. Du brauchst das bekannte Fix des „Zwiebelschnitzels“ nicht, wenn Du mit diesem Rezept vorgehst. Serviere es gerne mit Salat oder Baguette und lasst Euch das Zwiebelschnitzel schmecken.

Zutaten

  • 500 bis 1000 Gramm Schweineschnitzel
  • 5 große Zwiebeln
  • Gemüsebrühe
  • 400 Gramm Creme Fraiche
  • 400 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika Gewürz
  • Butterschmalz o. Öl o. Butter

Zubereitung

Bei der Zubereitung kannst Du eigentlich gar nichts verkehrt machen. Als Erstes legst Du die Schnitzel in eine Auflaufform, die etwas höher ist, aus. Du darfst Sie auch kurz etwas anbraten, wenn Du das lieber magst, aber das ist eigentlich nicht notwendig. Ich würze die Schnitzel im Übrigen auch noch mit Paprika rosenscharf, etwas Pfeffer, Chili, Curry, Salz und Knoblauch. Das kannst Du natürlich auch gerne nachmachen.

Nun schälst Du alle Zwiebeln und schneidest sie ganz einfach in Scheiben. ¾ der Zwiebeln darfst Du dann direkt über die Schnitzel in Deiner Auflaufform verteilen und die andere Hälfte würde ich kurz in Butterschmalz mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken sowie anschwitzen. Das gibt noch einen köstlichen Geschmack.

Lösche die Zwiebeln nun mit circa 250 ml Wasser und Gemüsebrühe ab. Rühre die Sahne und das Crème fraîche unter, und würze nochmals mit Pfeffer und etwas Paprika rosenscharf nach. Koch das ganze etwas auf, damit es leicht cremig wird. Alternativ darfst Du auch mehr Creme Fraich verwenden, das kommt eben darauf an, wie Du es am liebsten magst.

Wenn die Soße aufgekocht ist, dann bitte über die Schnitzel geben und all das jetzt auf 200 °C Ober- sowie Umluft in den Backofen packen. Nach etwa 30 Minuten sollten die Schnitzel mit der Zwiebelsoße fertig sein und Du kannst Dir das Zwiebelschnitzel schmecken lassen.

Zubereitungsdauer

  • Circa 35-40 Minuten

Tipp

  • Für die Zwiebelschnitzelsoße kannst Du auch nur Sahne und Creme Fraich nutzen.

Serviervorschlag

  • Passend zu Reis, Baguettes oder zum Salat.

Lust auf mehr Hauptgerichte?

Informationen

Rezeptebox.com ist ein kostenloser Service um Rezepte aus verschiedenen Kategorien zu finden. Ob ein festliches Hauptgericht, eine Suppe, ein leckeres Dessert oder spritzige Cocktails, hier findest du alle Rezepte in einer Box.

Hast du selbst noch Rezepte, die in unserer Rezeptebox fehlen? Dann schicke uns dein persönliches Rezept an: rezepte@rezeptebox.com

Dieser Service ist kostenlos, daher bitte ich dich deinen Ad Blocker zu deaktivieren um diesen Service weiterhin kostenlos anbieten zu können. Vielen Dank

Falls dir dieses Rezept gefällt, würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.

0